Handballverein Union JURI Leoben | office@handball-leoben.at | +43 (0) 676/ 42 48 766

Handball Leoben

Nächste spusu LIGA Partie
:
22.09.2018 / ab 17.00 Uhr
Sporthalle Leoben/Donawitz
Nächstes Spiel in:
Die Union JURI Leoben hat am Freitag das nächste Testspiel im Rahmen der Playoff-Vorbereitungen bestritten. Die Leobener setzten dabei erneut auf Blockwechsel im 15-Minuten Takt. Gegner ATV Trofaiach verlangte den Hausherren dabei vor der Pause alles ab. Vor allem Trofaiachs Thomas Tremmel mischte die heimische Abwehr am Kreis wieder ordentlich durcheinander. In die Kabine ging Leoben sogar mit einem knappen 16:17 Rückstand.

jandl wurf atv
Nach dem Seitenwechsel gelang der Djukic-Sieben, angeführt von den Topscorern Jandl, Kovacech und Kuhn (je 6 Tore) aber der Turnaround. Zwar versuchten die ATVler ohne Trainer Maretic und mit neuem Legionär im Rückraum alles, um an den Leobenern dranzubleiben, der Endstand fiel mit 38:31 für die Hausherren am Ende allerdings deutlich aus. Bitter für die Gäste war der Ausfall von Savic, der in der zweiten Halbzeit überknöchelte und nicht mehr weiterspielen konnte. Wir wünschen dem Rückraumspieler auf diesem Weg eine gute Besserung!


Kader und Tore: Friedel, Marinovic; Jandl(6), Kovacech(6), Kuhn(6), Sabazgiraev(4), Salbrechter(3), Egger(2), Stolz(2), Wulz(2), Djukic(2), Hallmann(2), Illmayer Th.(2), Moser(1)


  • DSC_8461
  • DSC_8474
  • DSC_8476
  • DSC_8485
  • DSC_8497
  • DSC_8511
  • DSC_8556
  • DSC_8558
  • DSC_8564
  • DSC_8582
  • DSC_8588
  • DSC_8593
  • DSC_8657
  • DSC_8709
  • DSC_8718
  • DSC_8729
  • DSC_8760
  • DSC_8761
  • DSC_8765
  • DSC_8786

Wir bedanken uns bei: