Nach der knappen Derbyniederlage gegen die HSG REMUS Bärnbach/Köflach möchten sich die Obersteirer am Samstag bei den jungen Fivers mit einem Sieg wieder in die Spur bringen.


Der Rückraumspieler Moritz Mittendorfer von der SG INSIGNIS Handball WESTWIEN verstärkt bis Weihnachten die Union JURI Leoben. Der 20-jährige Rechtshänder erhält dazu ein Doppelspielrecht und soll bei den Obersteirern die, durch die Verletzung von Jandl und Salbrechter, entstandene Lücke im Kader schließen.

mo sm

Im ersten Derby der Saison müssen die Leobener am Samstag um 19:00 Uhr in der Sporthalle Donawitz dezimiert gegen die HSG REMUS Bärnbach/Köflach antreten. Trotz der personellen Ausfälle wollen die Obersteirer wieder punkten.

flo baernbach

Am Wochenende steht den Leobenern die weiteste Reise im Grunddurchgang bevor. Gegner medalp Handball Tirol empfängt die Obersteirer am Sonntag um 17:00 Uhr zur zweiten Runde, wo die Djukic-Sieben das Punktekonto in der Tabelle um weitere zwei Zähler erhöhen möchte.