Handballverein Union JURI Leoben | office@handball-leoben.at | +43 (0) 676/ 42 48 766

Handball Leoben

Nächste spusu LIGA Partie
:
22.09.2018 / ab 17.00 Uhr
Sporthalle Leoben/Donawitz
Nächstes Spiel in:
Die Union JURI Leoben bestreitet am Samstag das nächste Auswärtsspiel im Oberen Playoff gegen schlafraum.at Kärnten. Neben dem Selbstvertrauen ist bei den Obersteirern mit Edi Vesligaj auch ein Torhüter der diese Woche vom kroatischen Spitzenclub RK Nexe Nasice zur Djukic-Sieben gestoßen ist.

abwehr hck a
ediNach dem Kantersieg gegen die HBA Fivers ist die Union JURI Leoben im Playoff wieder in der Spur und möchte am Samstag gegen schlafraum.at Kärnten das Punktekonto weiter erhöhen. In der letzten Begegnung gegen die Mannschaft von Trainer Praznik hatte die Djukic-Sieben das Nachsehen. Mit dem Selbstvertrauen der letzten Partie im Rücken, möchten die Leobener diesmal allerdings für die Revanche sorgen.

Unterstützung erhalten Kapitän Stephan Jandl & Co. dabei auch von Edi Vesligaj. Der 24-jährige, 1.95-Meter große und 97kg schwere Kroate absolvierte vor kurzem ein Probetraining bei den Montanstädtern und soll nun als Leihgabe von Spitzenclub RK Nexe Nasice für weitere Flexibilität im Tor der Tabellenführer sorgen. Zwar plagen die Leobener in der Vorbereitung auf die bevorstehende Partie einige Verletzungs- bzw. Krankheitssorgen, jedoch hofft man dass sich Edi gut in die Mannschaft einfinden kann und das Team bis auf Flo Illmayer komplett gegen die Kärntner auf das Feld kann.


Samstag 24. Februar 2018 | 19:00 Uhr (U20 ab 17:00 Uhr) | SR: Hurich, Bolic | Sporthalle Viktring




Wir bedanken uns bei: