Handballverein Union JURI Leoben | office@handball-leoben.at | +43 (0) 676/ 42 48 766

Handball Leoben

Nächste spusu LIGA Partie
:
19.10.2018 / ab 19.00 Uhr
Sporthalle Leoben/Donawitz
Nächstes Spiel in:

spusu BEST PLAYER Fanvoting

Wähle den Spieler des nächsten Matches per SMS mit der Nummer des Vereins und der Rückennummer des Spielers!

0670 800 6011 __

0670 800 6004 __

Die Union JURI Leoben begiebt sich Samstag mit dem ersten Halbfinalspiel gegen schlafraum.at Kärnten auf den nächsten Abschnitt am harten Weg zurück in die Handball Liga Austria. Gleichzeitig ist es auch der Start in die schwierigste Phase, der Best-of-Three Duelle.
mo wurf ktn
 
Im Juli 2017 haben Jandl & Co. mit der Vorbereitung auf die heurige Saison begonnen. Unzählige Trainings wurden absolviert, der Grunddurchgang und die Playoff gewonnen und doch fängt es nun für alle wieder bei Null an. Am heutigen Abend empfangen die Leobener die Kärntner zum ersten Spiel der Halbfinal-Serie. Weitere Termine sind der 10. Mai (A) und, falls nötig, der 13. Mai 2018 (H).

Bei den Obersteirern sind alle Spiele fit und Trainer Damir Djukic hat seine Jungs auch am 1. Mai in die Halle gebeten, um eine gemeinsame Einheit zu absolvieren. Er weiß worauf es in dieser Phase ankommt, stand er doch zum Beispiel mit St. Pölten im Aufstiegsfinale gegen Bärnbach, dass erst in der Verlängerung der dritten Partie entschieden wurde. "Die Mannschaft muss bereit sein in jeder Partie ans Limit zu gehen und wenn es sein muss auch darüber hinaus. Diese Finalspiele werden vor allem im Kopf entschieden", so der Trainer.

"Du musst die Leistung am Punkt abrufen und deinem Gegner das Spiel aufzwingen. Die Pausen, die wir nun immer wieder hatten, sind nicht optimal aber haben die Zeit für intensive Trainingseinheiten genutzt. Jetzt gilt es für jeden den Rhythmus zu finden. Wir müssen das Tempo hoch halten und im Abschluss konsequent agieren. Auch in der Deckung dürfen wir niemanden unterschätzen und müssen stabil und diszipliniert sein.", ergänzt Kapitän Stephan Jandl.


Sa. 5. Mai 2018 | 19:00 Uhr | SR: Vranes, Wenninger | Sporthalle Donawitz

Wir bedanken uns bei: